#298 Goldman Sachs Bitcoin, Dow Jones fällt weiter, Banken kaufen Bitcoin & Venezuela Petro ICO

Hey Krypto Fans,

Willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 298. Heute geht’s um folgende Themen: Goldman Sachs – Neue ATH’s unwahrscheinlich, Dow Jones fällt weiter, Banken kaufen bald Bitcoin & Venezuela’s Petro ICO im März.

1.) Most Cryptocurrencies ‘Will Never See Recent Peaks Again’: Goldman Sachs
https://www.ccn.com/most-cryptocurrencies-will-never-see-recent-peaks-again-predicts-goldman-sachs-researcher/

2.) Dow Jones Drops Another 1000 Points In A Week, Crypto Markets Don’t Quite Follow
https://cointelegraph.com/news/dow-jones-drops-another-1000-points-in-a-week-crypto-markets-dont-quite-follow

3.) European Banks Could Soon Hold Bitcoin, Admits ECB President
https://www.ccn.com/european-banks-soon-hold-bitcoin-admits-ecb-president/

4.) Venezuela’s Cryptocurrency Petro Finds Foreign Investors, ICO To Take Place In March
https://cointelegraph.com/news/venezuelas-cryptocurrency-petro-finds-foreign-investors-ico-to-take-place-in-march

5.) Bitcoin Informant bei iTunes als Podcast
http://ppq6xp.podcaster.de/bitcoin-informant.rss

Preis der Top20 Kryptowährungen am 09.02.2018 um 09:00Uhr
Goldman Sachs

Sonnige Grüsse

Dennis “Bitcoin-Informant” Koray

2 thoughts on “#298 Goldman Sachs Bitcoin, Dow Jones fällt weiter, Banken kaufen Bitcoin & Venezuela Petro ICO

  1. Hallo Leute,
    hallo Dennis,

    gestern habe ich ja mitgeteilt, dass kaufen/verkaufen gestern auf BINANCE nicht möglich war. Ich sah zwar mein Guthaben, die Coins, doch ich konnte nicht traden. Heute ist der Server von BINANCE gar nicht mehr erreichbar. Hat jemand Infos, was da los ist? Wurde BINANCE gehackt?
    Grüße
    Erwin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.